Taking care of People

Jobs Suchen

Häufig gestellte Fragen

 

Bietet CarePeople ihre Dienstleistungen der Privatpflege in der ganzen Deutschschweiz an?

Pflege-Leistungen werden in den Kantonen Zürich, Bern, Basel-Stadt, Luzern, Zug und Schwyz angeboten. In den anderen Kantonen sind wir berechtigt, Haushalts- und Betreuungsdienstleistungen anzubieten.

Wie werden die Einsätze geplant?

Die Einsatztage und –zeiten werden mit unseren Kunden und ggf. deren Angehörigen festgelegt. Aufgrund der benötigten Qualifikation unseres Personals wird ein Pflege- und Betreuungsteams zusammengestellt. Unsere Mitarbeitenden erscheinen pünktlich zu den Einsätzen.

Wie rasch kann ein Einsatz geplant werden?

Unsere Einsatzleitungen klären den Bedarf ganz genau ab um entsprechendes Personal einzusetzen. Benötigen Sie so rasch als möglich einen Einsatz, kann dieser innert Stunden organisiert werden.

Was ist der Unterschied zwischen Pflege- und Betreuungsleistungen?

Aus der Bedarfsabklärung werden die benötigten Dienstleistungen herauskristallisiert. Die Pflegeleistungen sind in der Grundversicherung Ihrer Krankenkasse zum grössten Teil gedeckt.
Die Betreuungsleistungen sind selber zu tragen, es sei denn, Ihre Zusatzversicherung übernimmt einen Teil davon.

Wann ist CarePeople erreichbar? Wo kann ich mich im Notfall melden?

Die Einsatzzentrale ist während den Öffnungszeiten von Mo-Fr von 8.00 – 17.30 Uhr erreichbar. Ausserhalb dieser Zeiten wird das Telefon auf unser Pikett-Dienst umgeleitet, welcher durch eine interne Fachperson zwischen Mo-So von 06.00 – 23.00 Uhr bedient wird.

Wer ist meine Ansprechperson?

Ihre Ansprechperson ist die zuständige Einsatzleitung. Sie koordiniert Ihren Bedarf und Ihr Bedürfnis mit unserem Personal und kümmert sich um Ihre Begleitung, die Einsatzplanung sowie die Qualitätsüberprüfung.

Wie ist das Pflege- und Betreuungsteam organisiert?

Unsere Einsatzleitung ist Vorgesetzte des Pflege- und Betreuungsteams. Sie instruiert die Mitarbeitenden und unterstützt sie bei pflegerischen Fragen. Das Pflege- und Betreuungsteam wird regelmässig bei Arbeitsplatzbesuchen unterstützt und nimmt an Teamsitzungen teil.

Was unterscheidet CarePeople von anderen Betreuungsfirmen resp. von Osteuropäischem Pflegepersonal?

  • CarePeople ist eine Schweizer Aktiengesellschaft, welche dem Arbeitsgesetz, den kantonalen Qualitätsanforderungen, dem GAV Personalverleih sowie der SQS-Zertifizierung unterliegt
  • Wir werden - im Gegensatz zu anderen Anbietern - regelmässig von den entsprechenden Instanzen auf unsere Qualität geprüft
  • Unser Personal ist im Stundenlohn angestellt, welcher dem GAV Personalverleih unterliegt. Somit wird von der SECO sichergestellt, dass der Mindestlohn nicht unterschritten wird

Welche Kosten muss ich selber tragen? Können Sie mir eine unverbindliche Offerte zukommen lassen?

Pflegeleistungen sind in der Grundversicherung Ihrer Krankenkasse zum grössten Teil gedeckt. Die Betreuungsleistungen sind selber zu tragen, es sei denn, Ihre Zusatzversicherung übernimmt einen Teil davon.

Sind die Mitarbeitenden von CarePeople in der Pflege ausgebildet?

Unser Pflegepersonal bringt mindestens einen Pflegehilfe-Kurs SRK (Schweizerisches Rotes Kreuz) und im Minimum 3 Monate Erfahrung mit. Für fachspezifische Bedürfnisse (Onkologie, Psychiatrie, Demenz, etc.) stellen wir ein Pflegeteam aus entsprechend qualifiziertem Personal zusammen.